• Vote Voted
  • PUBLISHED Nov 03, 2015

  • PUBLISHED

    Nov 03 2015
  • THIS VIDEO

    9994 Views
    73 Votes
  • OVERALL RANK

    1219 th Views
    1707 th Votes
  • PEAK CHART RANK

    6 th Overall
    11/09/15
    1 st Zurich
    11/09/15
  • Vote Voted
  • PUBLISHED Nov 03, 2015

  • PUBLISHED

    Nov 03 2015
  • THIS VIDEO

    9994 Views
    73 Votes
  • OVERALL RANK

    1219 th Views
    1707 th Votes
  • PEAK CHART RANK

    6 th Overall
    11/09/15
    1 st Zurich
    11/09/15

SHEM THOMAS performs the song "WE JUST NEED A LITTLE" for BalconyTV.
Subscribe to us right now at http://bit.ly/15yj4oc

'Like' us on Facebook - http://Facebook.com/balconytv
Follow us on Twitter - http://Twitter.com/balconytv

PRESENTED BY TANYA KÖNIG

MICROPHONES BY RODE
http://www.rode.com

Seine musikalische Reise fängt Shem Thomas zwar sanft an, die Zeile im Refrain des Eröffnungssongs von «you’re (not) the only one» hat es aber in sich: «I’m on fire. Can you see me burn?» – schnell wird klar, dass man es mit einem Menschen zu tun hat, der keine halben Sachen macht. Shem schreit es in die Welt hinaus. Sein Erstling ist nun da. Er mischt die Karten neu und ist bereit für alles, was kommen mag. Es sind jedoch nicht nur die kommenden Monate, auf die sich der Rheintaler freut. Er freut sich auch über das Resultat: «Ich bin ziemlich happy mit der Scheibe und finde, ich habe gute Songs geschrieben. Besonders der Gesang und die Lyrics gefallen mir. Ich glaube, das Album ist wirklich ok.» Diese Aussage ist typisch für Shem. Er ist kein Mann der grossen Worte und zeigt sich bescheiden. Lieber lässt er die Musik für sich sprechen, an der er über Monate hart gearbeitet hat.

Doch auch die Zeit davor war nicht ohne. Der Finaleinzug bei der zweiten Staffel von «The Voice of Switzerland» wirbelte das Leben des passionierten Musikers ziemlich durcheinander. Noch nie spielte er derart viele Konzerte. Der Finalsong «Crossroads», von Rea Garvey geschrieben und von Shem neu interpretiert, schoss nach Veröffentlichung direkt auf die Eins der offiziellen Schweizer Single-Charts, liess sogar Pharrell Williams‘ ewigen Super-Hit «Happy» hinter sich und erntete Gold. Nicht zuletzt wurde der Song als «Best Hit» für den Swiss Music Award nominiert.

http://shemthomas.com/

CREDITS / SPONSORS
PRODUCER // CHRISTOPH SOLTMANNOWSKI// http://www.solt.ch
PRESENTER // TANYA KÖNIG // http://about.me/tanyayuan
VIDEO // MORITZ SCHMID // http://www.shit-storm.ch
EXCLUSIVE PRODUCTION PARTNER // SCHWEIZERISCHE TEXT AKADEMIE //http://www.textakademie.ch

LOCATION SUPPORT // MFO Rooms, http://www.mfo-rooms.ch
CATERING & LOCATION Gleis 9 / Perron 9 http://www.perron9.ch
HAIR STYLING FOR TANYA KÖNIG Création Mikula, Silvia Mikula //http://www.creationmikula.ch

Special thanks to Katia Kaiser (Making of)

Tune in again to BalconyTV //