• PUBLISHED Apr 03, 2017

  • PUBLISHED

    Apr 03 2017
  • THIS VIDEO

    1298 Views
    1 Votes
  • OVERALL RANK

    8772 nd Views
    12466 th Votes
  • PEAK CHART RANK

    208 th Overall
    04/04/17
    7 th Zurich
    04/04/17
  • PUBLISHED Apr 03, 2017

  • PUBLISHED

    Apr 03 2017
  • THIS VIDEO

    1298 Views
    1 Votes
  • OVERALL RANK

    8772 nd Views
    12466 th Votes
  • PEAK CHART RANK

    208 th Overall
    04/04/17
    7 th Zurich
    04/04/17

MATTEO performs the song "NOWHERELAND" for BalconyTV.
Subscribe to us right now at http://bit.ly/15yj4oc

'Like' us on Facebook - http://Facebook.com/balconytv
Follow us on Twitter - http://Twitter.com/balconytv

PRESENTED BY ANNIKA HAGEMANN

MICROPHONES BY RODE
http://rode.com

Bewaffnet mit akustischer Gitarre, seiner einzigartigen einprägsamen Stimme und einem untrüglichen Gespür für gesellschaftskritische Texte, bestreitet der junge Urner seine Konzerte. Im Jahr 2015 erschien bereits die erste EP Going Nowhere des damals gerade mal 17-jährigen Songwriters.

Ob mit kompletter Band, im Duo oder ganz alleine: Matteo beweist Tiefgang, ganz besonders in seinen Texten. Beim Hören seiner Zeilen vergisst man oft die Tatsache, dass der Mensch, aus dessen Feder sie stammen, noch sehr jung ist. Erstaunlich - und doch gibt es Momente, in denen seine Jugendlichkeit aufblitzt.

Man darf gespannt sein, wo die Reise hin geht und wie Matteos Songs in ein paar Jahren klingen - nach einigen Konzerten und einem Reichtum an Erfahrungen. Sicher ist jedenfalls, dass Matteo ganz bestimmt nicht nirgendwo hin geht.

Seit dem Frühjahr 2016 wird Matteo bei grösseren Konzerten von seiner Band unterstützt - bestehend aus Elia Trachsel (Drums), Luca Zberg (Gitarre) und Max Wipfli (Bass / Keys).

Am 5. Mai 2017 erscheint Matteos neue EP "A Single Tree" - darauf sind Songs vertreten, die fröhlicher klingen, als ältere Werke von dem jungen Sänger und Songschreiber. Dies liegt vor allem daran, dass der Sound dank der Verstärkung durch seine Band einiges an Dynamik gewonnen hat. Trotz dieser musikalischen Veränderung haben die Songs nichts an lyrischem Tiefgang verloren - und selbstverständlich sind auch auf der EP noch melancholische Perlen zu finden.

Don’t let his age fool you. At 18 years, Matteo’s lyrics are critical reflections about societal issues, that hide behind his youthful pop compositions. Starting out simple, armed with just a guitar, he now plays with a full band of three others, taking on larger concerts from 2016. We are looking forward to the release of Matteo’s new EP «A Single Tree», available on 5th May 2017.

http://matteo.gs/

CREDITS / SPONSORS
Matteo Gisler - Gitarre und Gesang
Elia Trachsel - Drums
Max Wipfli - Bass
Luca Zberg - Gitarre

Tune in again to BalconyTV //