• PUBLISHED Aug 24, 2015

  • PUBLISHED

    Aug 24 2015
  • THIS VIDEO

    991 Views
    11 Votes
  • OVERALL RANK

    10358 th Views
    5289 th Votes
  • PEAK CHART RANK

    139 th Overall
    09/28/15
    5 th Berlin
    10/04/15
  • PUBLISHED Aug 24, 2015

  • PUBLISHED

    Aug 24 2015
  • THIS VIDEO

    991 Views
    11 Votes
  • OVERALL RANK

    10358 th Views
    5289 th Votes
  • PEAK CHART RANK

    139 th Overall
    09/28/15
    5 th Berlin
    10/04/15

LARY performs the song "BEDTIME BLUES" for BalconyTV.
Subscribe to us right now at http://bit.ly/15yj4oc

'Like' us on Facebook - http://Facebook.com/balconytv
Follow us on Twitter - http://Twitter.com/balconytv

PRESENTED BY ALEXANDRA MELCHIOR

„NDW war einmal. Jetzt ist Lary.“

Lary steht für die Zukunft, für Jugend, für Sex, für die Suche nach Liebe. Für Jan Delay war schon 2012 klar „...diese junge Dame hier wird ganz groß!". Ihre Musik ist eine Mischung aus Blues, Soul, Rock, Elektro und Pop, vor allem aber ein „Sound für die Girls - und für die Boys, die ihnen hinterher schauen." Sie selbst bezeichnet ihre Musik als „Future Deutsche Welle“.

Im Sommer 2012 veröffentlichte Lary, die mit bürgerlichem Name Larissa Sirah heißt, zusammen mit Chima ihren ersten Track „Kleinigkeiten“. Sie arbeitete bereits mit Curse zusammen und ihre Videos zu „Bedtime Blues“ und der Single „System“ wurden zahlreich geklickt. Während sie an ihrem Debütalbum und dem ganz eigenen Sound bastelte, hielt sie auf ihrem Blog 'Lary says' die Leute auf dem Laufenden. Dabei verbindet sie Musik, Fashion, Sex und Poesie zu einem ganz eigenen, explosiven Gemisch.

2013 supportete Lary die Fantastischen Vier bei einigen Festivalshows, und Flo Mega & The Ruffcats bei allen Clubshows der Tour.

Nach dem Sieg bei den New Music Awards 2014 und ihrer ersten Solo-Tour ist Lary in diesem Jahr die Stimme für Berlin bei dem BuViSoCo. Aber damit nicht genug. Nachdem sie an der Seite von MoTrip in den letzten Wochen die deutschen Single-Charts aufmischte, präsentiert sie mit ihrer aktuellen Single 'Bedtime Blues' nicht nur den Titelsong zu ihrer anstehenden Tour. Dieser Song war es, durch den ihr Stammlabel Chimperator einst auf sie aufmerksam wurde.

Eines ist gewiss: von der wilden Lady in 15 Zentimeter High Heels, dem heißen Style und dem Sound von morgen wird noch viel zu hören und sehen sein.

http://futuredeutschewelle.de/

CREDITS / SPONSORS
GrandHôtelPictures (http://www.grandhotelpictures.com)
Comebackpackers Hostel (http://www.comebackpackers.com)
The Kraken Black Spiced Rum (http://www.krakenrum.com/)

Tune in again to BalconyTV //