• Vote Voted
  • PUBLISHED Nov 08, 2010

  • PUBLISHED

    Nov 08 2010
  • THIS VIDEO

    1269 Views
    0 Votes
  • OVERALL RANK

    8903 rd Views
    14439 th Votes
  • PEAK CHART RANK

    N/A Overall
    N/A Hamburg
  • Vote Voted
  • PUBLISHED Nov 08, 2010

  • PUBLISHED

    Nov 08 2010
  • THIS VIDEO

    1269 Views
    0 Votes
  • OVERALL RANK

    8903 rd Views
    14439 th Votes
  • PEAK CHART RANK

    N/A Overall
    N/A Hamburg

PRÄSENTIERT VON JOHANNA LEUSCHEN
BALCONYTV.DE 08/11/2010
Wir hatten schon einige Bands, die ihren Bandnamen kreativ in Szene setzten: Auf T-Shirts, auf extra für den Auftritt gebastelten Pappschildern, auf Gitarren etc.. Format halten sich nicht mit Selberbasteln auf, nein, sie wählen die technische Variante und lassen FORMAT auf die Spielbudenplatzbühne projezieren. Wir sind hin und weg. Der Strom war's leider auch. Aber seht selbst (nach dem Song...). Mehr Infos zu Format: "Hintergründige Texte in deutscher Sprache, eine markante Stimme und ordentlich musikalische Energie -- das hat Format. Die vier Jungs aus dem Norden haben sich im Sommer 2008 gesucht und gefunden. Die Bühne rocken Nic, Till, Tom und Bertram souverän -- mal hart, mal frech, mal einfühlsam, aber immer mit der eigenen norddeutsch-sympathischen Note. Sie begeistern die Fans mit Kompositionen wie „Schweden", „Höher und weiter" oder „der Mensch". In diesen eigenen Songs steckt die geballte, aber zugleich fein dosierte Energie von Format. Mit ihnen heizen sie als Unterstützung von Popgrößen wie Nena auch gerne einem großen Publikum ein. Von Format sind auch die intelligenten, nachdenklichen und zugleich mitreißenden Texte aus Bertrams Feder. „Jetzt wird einfach mal entspannt" -- dieser Satz aus „Sommersong" ist Programm für die Musik der vier smarten Jungs. Einfach mal die Seele baumeln, die Gedanken treiben und die Hände den Takt klatschen lassen -- dann drängen Bilder von einem entspannten, sonnigen Nachmittag am Strand in den Vorderkopf. Träumen ist ausdrücklich erwünscht bei Nic, Till, Tom und Bertram. Weil es Format noch lange nicht ins Exil nach Schweden treibt, arbeiten die Jungs mit dem Produzenten Sven Bünger (Madsen, Johannes Oerding oder Soulounge) zusammen und tüfteln an neuen Tagträumen. Mit denen werden sie uns dann Anfang 2011 in den Ohren liegen und mit dem besonderen Mix sicherlich auch haften bleiben." Dann mal bis morgen: Wahrscheinlich ohne Leuchtschrift und hoffentlich ohne Schnitt.

http://www.format-pop.de
http://www.myspace.com/formatpop

Bis morgen!

http://www.balconytv.de
http://twitter.com/balconytvhh
http://www.myspace.com/balconytvhamburg